Fischereiordnung

 

Fischereiordnung und Bestimmungen :

***

Es ist uns sehr wichtig, das unsere so wie "deine" Fische schonendst behandelt werden!

***

ORIGINAL SCHONHAKEN IST PFLICHT!!!

 Klinikum, Abhakmatte, Massband, Waage

sowie der Kescher muß vor dem Auswerfen zusammengebaut und bereit sein für den ersten Fisch!!!

***

 

Es darf kein Haken verwendet werden, wo der Wiederhaken angedrückt worden ist. Große Abhakmatte, da Karpfen schon mit einer Länge von 116 cm gefangen wurden.  

HAKENGRÖSSE

2 oder 4, kleiner zu fischen, ist Verboten!!!  

***

Käscher mindestens 1 m Bügelbreite, und ein Präparat für die Wunden-behandlung. Baden Verboten, keine Äste oder Büsche abschneiden, unbedingt eines der 3 Örtlichkeiten für die Notdurft aufsuchen. bei nicht Einhaltung wird die Tageskarte Entzogen!!!

Keinen Köder benutzen der sich im Wasser auflöst. ( Wasserqualität ) Futterboot nicht erlaubt. Es dürfen nur die Ruten ans Wasser mitgenommen werden, für die man eine Tageskarte gelöst hat + eine marker Rute. Lärm- oder Feuermachen ist verboten.

***

Es ist darauf zu achten, wenn ein Fischer gegenüber sitzt, so sollte man es vermeiden über der Mitte des Teiches auszuwerfen - Konflikte aus dem Weg gehen.

Sitz man gegenüber vom Schongebiet, so ist es verboten im Bereich des Schongebietes zu werfen.

Das Fotografieren von Fischen nie über Kniehöhe und immer über einer Abhakmatte.

***

Die Autos sind so abstellen, dass der Verkehr nicht beeinträchtigt wird. Betreten der Teichanlage auf eigener Gefahr! Schadensansprüche können nicht geltend gemacht werden. Eltern haften für ihre Kinder.

***

Ich bitte um genaue Einhaltung der Bestimmungen, denn nur so kann man in Zukunft auch weiterhin auf der Teichanlage fischen.

***

Ich bitte um ein waidgerechtes und ehrliches Fischen.

***

Thema Fotos und Zurücksetzen der Fische!!!

Da es immer wieder vorkommt, dass man beim Fotografieren ganz darauf vergisst, dass der Fisch sich beim Drill komplett vorausgabt!!! hat und dringend Sauerstoff braucht, sollte man nicht mehr als 3 Fotos!!! machen. Es sollte auch ALLES bereitliegen und nicht erst suchen und den Kollegen erst dann den Fotoapparat erklären, wenn der Fisch bereits auf der Abhakmatte liegt! Beim Zurücksetzen der Fische immer mit der Abhakmatte!!! und unbedingt Sauertsoff!!! geben! Erst wenn er von alleine von der Abhakmatte wegschwimmt, ist es richtig. Ist man alleine, so ist es VERBOTEN mit einem Selbstauslöser zu Fotografieren!!!

LIEBER PETRIJÜNGER! DAS ALLES ZUM WOHLE DER FISCHE; denn ohne sie kannst du nicht deine schöne Freizeitbeschäftigung ausüben - die Fische werden es dir danken.

 

***

Den Aufsichtsperson ist stets Folge zu leisten!!!

 

Solltest du noch irgendwelche Fragen haben, so stehe ich gerne zur Verfügung.

 

Tel.: 0699/ 181 330 51

                                                Der Hardy-Club 2000 wünscht ein PETRI HEIL!!!


 

 

 

AB 2017 PFLICHT!!! ES GIBT AUCH EINE MÖGLICHKEIT SIE AM TEICH ZU ERWERBEN!
DruckversionDruckversion | Sitemap
© Eugen Wagner